Ostseegemeinde Börgerende-Rethwisch

In Börgerende den Urlaub genießen

Villa Elisabeth und Strandschloß in Börgerende

Villa Elisabeth in der 1. Reihe von Börgerende

Wenn Sie am schönen und naturbelassenen Strand der Ostsee die Seele baumeln lassen und den Stress und die Hektik des Alltages vergessen wollen, dann ist ein Urlaub in Börgerende – Rethwisch in Mecklenburg-Vorpommern genau das Richtige für Sie. Die Ostseegemeinde Börgerende ( der Status Ostseebad war zwischenzeitlich nicht verlängert worden – jedoch wird mit den aktuellen Bestrebungen wieder die Anerkennung als Ostseebad stark vorangetrieben ) – befindet sich im Landkreis Rostock und ist ca. 20 Kilometer nord-westlich der Hansestadt zwischen den Seebädern Heiligendamm und Warnemünde gelegen. Die rund 1.800 Einwohner zählende Ortschaft Börgerende-Rethwisch zieht sich entlang der Küste der Ostsee in das Landesinnere und besteht aus den Ortsteilen Börgerende, Rethwisch, Neu-Rethwisch und Barenhorst. Börgerende-Rethwisch hat eine Gesamtfläche von 15 km² und steht unter der behördlichen Verwaltung des Amtes Bad Doberan-Land.

Börgerende – Wandel vom Fischerort zum Touristenort

Bis zum Jahr 1957 waren die Fischerei und die Gewinnung von Rohr die Haupteinnahmequellen der Bewohner von Börgerende-Rethwisch. Danach rückte aber der Tourismus immer mehr und mehr in den Mittelpunkt. Es entstand in den letzten 5 Jahren eine eine sehr gut ausgebaute Infrastruktur an Ferienwohnungen in unmittelbarem Strandbereich. Auch sind Pensionen, Hotels und ein exclusiver Campingplatz vorhanden. Die Vermietung von Ferienwohnungen und Ferienhäusern in Börgerende ist mittlerweile zum wichtigen wirtschaftlichen Standbein der Gemeinde geworden. Die gerade fertiggestellten Neubauten haben im Gegensatz zu anderen Ostseebädern oftmals einen schönen Meerblick. Daher ist eine ein frühzeitige Buchung  dringend zu empfehlen.

Region rund um Börgerende-Rethwisch

Für die Erforschung der herrlichen Naturlandschaft rund um Börgerende-Rethwisch haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Einen gewissen abenteuerlichen Touch bringt aber eine Erkundung der nahen Umgebung auf dem Rücken eines Pferdes mit sich. Diesen Traum können Sie sich alleine oder gemeinsam mit Ihrer Familie im Reitercamp Börgerende Ostsee erfüllen, das direkt an der Küste liegt. Ebenso erlebnisreich ist aber auch ein Ausflug zum Conventer See, in das Naturschutzgebiet „Conventer Niederung“. Vor geraumer Zeit war der jetzige See eine Meeresbucht, deren Arm zum Meer aber durch eine Verlandung abgeschnitten wurde und heute den Wohnraum und die Brutstätte für zahlreiche Sumpf- und Wasservögel darstellt.

Im Zuge einer Wanderung ist das Ostseebad Nienhagen mit seinem „Gespensterwald“ ein lohnendes Ausflugsziel. Wer eine sportliche Radtour machen will, für den ist Rerik ein schönens Ziel. in näherer Umgebung von Börgerende befinden sich die Ostseebäder Kühlungsborn und Warnemünde, in denen es deutlich lebhafter zugeht. Durch die Vielzahl an Läden kann man hier auch auf Shoppingtour gehen.

Ferienwohnungen in 1. Reihe buchen

Eine Ferienwohnung kann man z.B. über die Zimmervermittlung MEER mit BAER® buchen. Nutzen Sie dazu einfach die seitliche Anfragemaske. Eine Übersicht mit allen Belegungskalendern der in Börgerende angebotenen Unterkünfte finden Sie hier.